Massage | Ein kleiner Leitfaden

Massage Körpertherapie

Es folgt ein Gastbeitrag von Andreas: Auf der Suche nach Entspannung begegnet der Suchende unzähligen Vorschlägen, Aktionen und mentalen Übungen. Einige schwören auf ihren Masseur, der regelmäßig ein entspannendes Körpergefühl mit seinen Händen herbeiknetet. Massagetechniken werden aber nicht nur für die Entspannung und Entkrampfung der Körpermuskulatur angewendet sondern Heilmasseure sind auch bewandert in medizinischer Massage, im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsförderung. Im Folgenden soll ein kurzer Einblick gegeben werden, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten ein Masseur beherrscht, um Wohlbefinden beim Menschen hervorzurufen und welche Inhalte und Ansätze bei der Ausbildung vermittelt werden.

Masseure verschiedener Art

Zunächst kann der werdende Masseur vier verschiedene Zweige bzw. Qualifikationen unterscheiden. Dazu gehören die Ausbildung zum medizinischen Masseur, die Ausbildung zum Heilmasseur, der Spezialzweig Hydro- und Balneotherapie und die Ausbildung zum Vitalmasseur (Interessenten finden hierzu Infos auf der Website von yoni-academy.com, dort werden Einzelheiten zur Körpertherapie und Massage detailliert erläutert.)

Was kann der Besucher bei einem Vitalmasseur erwarten?

Vitalmasseure haben einiges zu bieten. Mit einer ganzheitlichen Massage findet der Besucher Wege und Methoden, um seine Mitte auszumachen. Von Atemmassagen, Yin-Yang Massagen, Schwingtechniken und Schulung in der Wahrnehmung profitiert der Empfänger einer Massage beim Vitalmasseur. Zur Steigerung des Körperbewusstseins werden Achtsamkeitsübungen durchgeführt durch Dialog, Berührung und natürlich während der Massage. Auch eine Klangschalen-Massage ist beim Vitalmasseur zuhause, wobei die Wirkung der Klangschalen auch uf die Psyche angewendet wird.

Medizinische Massage

Bei einer Fußreflexzonenmassage kann der medizinische Masseur beim Patienten Beschwerdebilder erkennen. Die einzelnen Reflexzonen kann der Masseur erspüren und ganzheitliche Ansätze für die Heilung verfolgen. Die klassische Ganz- und Teilkörpermassage ist auch beim medizinischen Masseur zu finden. Auch Kombinationen bei der Massage mit Shiatsu sind möglich, hier kommen Lehren über die Energien und Meridiane ins Spiel.

Der Heilmasseur – mehr als nur Massage?

Der Heilmasseur verfügt über spezielle Kenntnisse der Anatomie und Physiologie. Bei der Ausbildung zum Heilmasseur werden Kenntnisse und Inhalte vermittelt über das Lymphsystem, neurologische Funktionsstörungen und neuropsychologische Grundlagen in Bezug auf Schmerz. Zur Tätigkeit des Heilmasseurs zählen manuelle Techniken, Sportmassagen, Tenderpointbehandlungen und Fascientechniken.

Alternative zur Massage

Sollte eine klassische Massage aus zeitlichen oder finanziellen Mitteln nicht möglich sein,  kann auch Massagekissen Abhilfe schaffen. Dieser Ratgeber hilft dir dabei das richtige zu finden.

Bücher von mir

Besser gut lebenwerde_lebensknstler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.