40 Blogger berichten über Flow und Glück – ein Resümee der Flow Blog Party

BlogpartyresümmeeFlow erleben heißt Leidenschaft ausleben – deshalb lautete die Bitte an alle teilnehmenden Blogger: Sei Teil der Gemeinschaft und bring mit deiner Geschichte mehr Freude ins Leben! Es war eine große Aufgabe. 40 Blogger haben sich der Herausforderung gestellt

und wie erwartet mit Bravour gemeistert. Bravour was für ein Wort. Gerade in Zeiten der Anglizismen und des Online-bla-blas ist das Wort Bravour wohl Balsam für die Wunden eines jeden angeschlagenen Germanisten. Nicht dass ich einer bin, aber Bravour gefällt mir trotzdem. Wenn ich jetzt auf Facebook wäre würde ich glatt gefällt mir klicken. Hoppla, ich bin etwas vom Thema abgeschweift. Verzeihung. Zurück zur Party. Was war das für ein Fest. Geschichten wurden erzählt, Anregungen gegeben und Tipps ausgetauscht. Inspiration, Transpiration und Herzblut liegt in den Texten. Vom Klo, zur Kunst bis hin zum Liebesspiel war alles dabei. Ein herrliches Potpourri von Blogs und persönlichen Ansichten. Denn so unterschiedlich und individuell alle Artikel auch sind, eines haben sie doch gemein. Die Flow Erfahrung erlebt jeder für sich persönlich und ist absolut individuell.

Flow After Show Party

Wie versprochen fasse ich alle Beiträge in Ausschnitten kurz zusammen. Euch erwartet eine Übersicht aus 40 verschiedenen und großartig geschrieben Geschichten und Ansichten. Das Who is Who der Flow Erlebnisse sozusagen. Schaut vorbei, denn jeder einzelne Artikel ist wirklich lesenswert. Auch bei den Bloggerinnen und Bloggern möchte ich mich von ganzem Herzen für Ihre Teilnahme an der Flow Blog Party bedanken. Vielen Daaaaaaaaaaaannnnnnk!!!!

Jetzt geht´s los – hier sind die Beiträge! (Der Ordnung halber habe ich sie nach Zeitpunkt des Eintreffens geordnet)

Kostenloses E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung. Für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben!  Jetzt entdecken!

Viel Spaß und viele Glücksmomente beim Lesen!

Peter – Beziehungs ABC

„….unser Tochter steht auf, geht zu ihrem Schrank mit Malutensilien und verschwindet im Flow….sie macht einen völlig ausgeglichenen Eindruck. Sie ist erholt und kann ab sofort wieder den „Alltag“ geniessen….“

….Ich habe es einfach gemacht!… das Schreiben. …Was, so einfach ist das? Genau, so einfach ist das….

….ein bisschen Flow, als tägliche Glücksdosis, gönne ich mir ab heute jeden Tag. ….Schenken Sie sich doch die paar Minuten täglich, Sie werden es nicht bereuen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie ins Flow bringt, dann nehmen Sie sich ein Blatt Papier und schreiben sich auf, bei welcher Tätigkeit Sie die Zeit vergessen. Bei was sind Sie als Kind oder Jugendlicher völlig in eine andere Welt versunken? Und dann legen Sie los….mehr, von Kindern zu lernen….

Möchtest du dein Leben von Grund auf ändern? Dann hole dir mein kostenloses E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung.Jetzt entdecken!

Sophie von Chevalie

sophie….denn an guten Tagen bin ich vollkommen im Flow, wenn ich bei den Pferden bin. … Bei den Pferden steht meine Welt still

Pferde sind mein Flow-Knopf…. interagiere, fühle, kommuniziere und genieße diese Zeit mit allen Sinnen. Ich rieche den Pferdeduft, ich fühle die warme Nase in meinem Gesicht, höre das Schnauben und bin einfach nur glücklich…..

… Jetzt drücke ich diesen Knopf und habe Urlaub vom Alltag, vom Leben, von allem was mich beschäftigt oder besorgt….

Andrea von andreagiesler.de 

AndreaFlow Erlebnisse:…wenn ich Artikel für meinen Blog schreibe, wenn ich Webseiten erstelle, ich coache und berate oder ich gecoacht werde….

…Ich mache mir den Flow aber auch gerne gezielt zu Nutzen…. Ich PLANE meinen Flow….

In 6 Schritten zum geplanten Flow…1 Arbeiten planen… Am Abend bevor ich meine Arbeit “angehe” plane und strukturiere ich die Aufgaben….2 Aufgaben strukturieren-— Je nach Komplexität strukturiere ich meine Aufgaben. 3 Zeit blocken, 4 Störfaktoren blocken, 5 Hilfe, ich hänge fest … Erst gar keine schlechte Energie aufkommen lassen…. Auf zur nächsten Aufgabe der Liste….6 Party & Entspannung

Claudia von regenbogenwolken.de

Flow Gefühl …Es ist ein Gefühl der Ganzheit, weil mich nichts von dem trennt, was ich gerade mache, keine Ablenkung, kein Gedanke, keine andere Wahrnehmung. Das hat schon etwas von Trance, denn der Rest der Welt verschwindet… Flow bedeutet auch, die Außenperspektive, mit der wir uns selbst oft betrachten zu verlassen und in uns hineinzutreten. Und man erlebt ihn am besten allein….

Flow – Erlebnisse: …Da war die Musik, da war ich, die Menschen um mich herum verschwammen, ich habe getanzt, ohne darüber nachzudenken… auch beim Laufen… Ein seltener, aber umso willkommenerer Gast ist der Schreibflow. Er stellt sich ein, wenn der Text auf fast schon magische Weise aus den Fingern fließt, ohne dass ich bewusst darüber nachdenke,..

… Der Flow ist individuell. Doch man kann ihn nicht suchen, er kann einen nur finden….

Laura von Lauraimrolli.com 

Laura…Und dabei begeistert mich besonders das Singen im Chor, also Singen in einer Gemeinschaft. Denn da teilt man seine Leidenschaft mit anderen Menschen die das selbe Hobby haben….

…Also beim Singen in einem Chor in dem man sich wohlfühlt, wo einfach alles passt – der Zusammenhalt, die Musik, etc. – denkt man normalerweise an nichts anderes. Mir hilft das Chorsingen und das Singen im privaten Bereich einfach immer….

Regina von reginaschlager.eu.de 

regina_portraitFlow Zustand:… Noch wichtiger aber ist… welche Qualität dieser Zustand für uns hat. Denn dann können wir „Flow“ auch bei Dingen erleben, die uns zuvor langweilig erschienen sind und die wir getan haben, weil sie halt getan werden müssen..

… lade meine Kundin ein, sich in diesen Zustand zu versetzen, ihn mit allen Sinnen zu spüren. Das ist eine Ressource, die wir in uns tragen. Und die kann wachsen, wenn wir unsere Aufmerksamkeit immer wieder darauf richten….

Beispiele:  Ein Coachinggespräch führen, Schreiben, Ein Spaziergang in der Natur. In die Welt eines Romans, einer Erzählung oder Lebensgeschichte eintauchen.

 

Lutz vom klokain-kartell.org  

lutz_b…“Flow” reimt sich auf Klo…

…wenn ich irgendwas sehe, egal was muss ich es verändern, modifizieren, verbessern, verschlimmern oder kreativ kaputt machen. Ich experimentiere halt viel und gern. Real und gedanklich. Dabei gehe ich so weit, dass seriöse oder ernsthafte Dinge durch mein Zutun, wenn möglich, bizarr oder grotesk wirken. Das Vermischen von völligen Gegensätzen mit der darauf folgenden Reaktion anderer hat für mich seinen Reiz…

…Ich handele nach Bauchgefühl, nach meinem Instinkt. Denken kann ich, wenn ich außerhalb des Flows bin….

… Den Flow kann ich nicht erzwingen, er kommt ganz beiläufig. Voraussetzung ist allerdings, dass ich ‘auf Empfang’ schalte, also ein gewisses Maß an Flow-Bereitschaft habe. Bin ich nicht auf Empfang, so mache ich ungeliebte Tätigkeiten. Das ist für mich eine Form von Arbeitsteilung zwischen Flow-Zustand und Stress-Zustand…

Bertold von 5b9.de 

Bertold-1024x678Schreibt über die Veränderung … Ich glaube, das Flow-Gefühl ist eine wichtige Voraussetzung um zu erkennen, was einem gefällt, womit man sich wohl fühlt. Wenn Zeit (und Anstrengung) keine Rolle spielen, dann machen wir doch irgendetwas richtig, oder? Vor allem, wenn wir so etwas schönes wie Glück und Zufriedenheit empfinden….

  1. Inspiration…. Sie erinnern sich an ein Flow-Gefühl oder Sie können es “herbeiführen“….
  2. Ergebnisse mit Herz … Wenn Sie Dinge beseelt und mit Hingabe tun, die Zeit dabei vergessen und selbst damit verschmelzen, werden Sie gut darin sein….
  3. Kopf frei … Flow ist mindestens so gut wie Meditation

Nicole von freiheit-lieben.blogspot.co.at

Nicolephoto…wenn ich vertieft, gefesselt, gebannt, entzündet bin von meiner Leidenschaft, dann fließt es einfach…

…Ein Zusammenspiel von Wärme und Energie, Bewegung und Veränderung, eine Komposition aus Licht und Schatten, ….. mit ein paar Worten eine Symphonie aller Sinne….

…Meine Belohnung ist dieses unbeschreibliche Gefühl, das passende getan zu haben. Mein letztes Erlebnis war so überwältigend, denn ich durfte die leuchtenden Augen eines verschreckten, traurigen Kindes erleben, als es sich seiner eigenen Stärke bewusst wurde, um die Erfahrungen des Alltages wieder aus eigener Kraft zu meistern. Es bereitet mir bei jedem erneuten Gedanken ein Gefühl der Dankbarkeit, dass ich meinen Beitrag dafür leisten konnte, diesen Kinderaugen zum Strahlen zu verhelfen….

Mein Flow, die Kraft die mich antreibt, die innere Stärke, das Vertrauen in meine Fähigkeiten, diese Leidenschaft die für diesen enorme Antrieb sorgt, ging auf dieses Kind über….

Christoph von jakobsweg-kuestenweg.com

Christoph_dsc02827 …Ein Grund, warum der Camino einen so vital, so lebendig, so strotzend vor Lebenskraft zurückkommen lässt, ist sicher, dass alles REAL ist. …

…Selbst der verkopfteste Mensch spürt hier sein Herz und seinen Körper, lässt für einen Moment mal seine Gedanken ziehen und ist einfach nur „da“. Für einen Moment angekommen, an einem Ort, wo er immer hinwollte, im jetzt. Manche nennen diesen Zustand „Flow“

… Losgehen ist das Geheimnis. To show up is 80% of life, hat jemand gesagt. Der Rest passiert von alleine….

 Ina von drei.land

machold_seminar_business…die unbedingt lauter wichtige Sachen in die Tastatur meines Macbooks tippen wollen. Und ein Körper, der völlig vernach­lässigt quasi nicht vorhanden ist. Und ein Hirn, das immer weiter Ideen spinnt, einfach nicht aufhören will….

…Was für ein Genuss: alles flutscht, erklärt sich mir von selbst. … Ina also glücklich und kann sich endlich auf die Inhalte konzentrieren!…Und so gleite ich, ohne es zu merken, in einen Flow-Zustand...

1. ums Konzi­pieren geht (ein Seminar, eine Kampagne, einen Stall für die Schweinchen…), gerne im Team..2. ums Schreiben oder…3. ums Gestalten (Werbe- oder Seminar­ma­terial, Innen­ein­richtung, diesen Blog….4. In Gruppen­sessions….5. In intensiven Gesprächen. Und…6. fast immer, wenn’s um Kommu­ni­kation und das Lösen von Konflikten geht.

Thomas von entrepreneurtagebuch.de

Thomas_ich_business_klein…Für mich kommt der Flow vor allem, wenn ich völlig ungestört bin. Keine anderen Menschen, keine störenden Umgebungsgeräusche, nur ich und meine Arbeit….

…Für mich ist das Ausschalten von Störungen der Schlüssel…. Keine E-Mails, kein G+, kein Youtube….keine inneren Störungen aufkommen zu lassen. Deshalb steht immer Wasser bereit….

…Eine andere Situation, bei der ich in den Flow kommen kann, ist beim Programmieren

Andrea von andreahiltbrunner.com

Andrea_image

Beim Malen will ich schlichtweg, den Moment vergessen und einfach spielen.

Farben inspirieren mich täglich, seit Kindesbeinen an…

…die in Bildern denkt und mit den Sinnen durch das Leben geht. Ich lausche viel und ich taste gerne. Manche Geräusche erwecken in mir einfach eine tiefe Freude. Papier zum Beispiel. Über Papier streichen, der Stift, der über das Papier gleitet, ah! Oder Kies unter meinen Füssen. Oder ein Buch zu lesen, die Seiten umzublättern finde ich sehr wohlig. Es leben die richtigen Bücher…

Burkhard von burkhard-asmuth.de

Burkhard-300x200…über den National Novel Writing Month erzählt, dass ich am letzten Abend noch 12000 Wörter schreiben musste. Auch wenn der Schreibwettbewerb bereits mehrere Schreib-Flows verursachte ist mir dieser Abend im Kopf geblieben…

Der Schreib-Flow, besser bekannt als der Schreib-Wahn

…Serie “Californication” … Er kifft und schüttet sich Whisky hinein, doch nichts hilft gegen die Schreibblockade. Doch wenn der Flow einmal eingesetzt hat und dich in seinen Bann gezogen hat, dann ist das Pensum nicht nur erreicht, sondern dann stehen da am Ende 52000 Wörter auf dem Papier…

Ramona von lebensinnvollgestalten.de

ramonaruncan_1403853044_140..1.) Persönliches Wachstum und Entfaltung …mit denen ich mich leidenschaftlich gerne befasse. Persönlichkeitsentfaltung, Gesundheit und Lebensgestaltung sind Themen die mich brennend interessieren. Ich verbringe oft viele Stunden damit, Wissen zu diesen Themengebieten aus Büchern, Vorträgen, Seminaren, Dokumentationen oder Interviews zu sammeln….

…2.) Malen und Fotografieren …tauche ich währenddessen vollständig in den gegenwärtigen Moment ein…

…3.) Yoga und Körperarbeit …Die Atemübungen, Meditationen und Mentaltechniken zentrieren und beruhigen den Geist…

 Elvira von septemberfrau.de

ElviraIMG_0941-200x300… ist sie da. Zack, die zündende Idee. In meinem Kopf reihen sich Worte aneinander, vor meinem inneren Auge entsteht plötzlich der gesamte Artikel….

… Ist das der viel gerühmte Flow, dieses irrsinnige Glücksgefühl? Ja, das muss es sein. Ich lächle meinem Bildschirm zu, habe ein Strahlen im Gesicht, fühle mich leicht und beschwingt wie auf Wolke Sieben. In einer Stunde von Textfragmenten zum vollständigen Artikel. Wundervoll…

…Der Quatschtext aus „Einfach loslegen“ hat sich gewandelt in pure Unterhaltung, gespickt mit ein paar Lebensweisheiten, die in meinem Fall alle schief gegangen sind….

 Christine von chkonstantinidis.wordpress.com

Christine697651a8bb50c649030b4d1f…Für mich bedeutet Flow schon, wenn ich mich mit einer Sprache beschäftige und nach einer oder zwei Stunden auf die Uhr schaue und denke: „Oh, schon so spät, das ging aber schnell vorbei“….

…Der Hauptfokus liegt bei mir aber klar auf der Anwendung und der Interaktion mit Leuten, die die Sprache sprechen – und das sind dann die Flow-Momente...

…sondern von den unterschiedlichen Kulturen und Betrachtungsweisen, dem Klang, der Mimik, der Gestik, den Freundschaften, den kulinarischen Genüssen, der Musik … – all das macht eine Sprache aus…

Claudia von www.tipptrick.com

claudia-dieterle…wie meine Kinder hochkonzentriert basteln oder mit viel Liebe zum Detail mit Playmobil eine Situation nachstellen, dann sind das die besten Beispiele für Flow…

…Gelöst, gelassen, ausgeglichen, aktiv, konzentriert, inspiriert, kreativ. Es ist ein positiver Zustand…

 Lesen und Musik hören ….Bloggen…beim Sport kommt mir eine Idee für das Bild oder die Grafik…

Sandra von  ganzichselbst.wordpress.com

sandrahyllapolaroidfotosteffenmucc88ller… zu Anfang, bin ich noch schwerfällig….Aber plötzlich schaltet das um, von selbst. Ich lese oder höre irgend etwas, das mich auf eine Idee bringt...

…ich mir angewöhnt, so eine frische Idee auch sofort umzusetzen, denn sonst war’s das. So arbeite ich mühelos….

...Tue das, was dir Freude macht. (Selbst wenn es albern oder kindisch ist.)…Such dir ein Hobby. Es muss keinen “Sinn” erfüllen. …Was hat dir als Kind am meisten Spaß gemacht?…  Schalte alle Bildschirme aus…

Christin von tinis-kreativ-welt-blog.blogspot.de

christinphoto…Es ist eine tiefe Entspannung, man könnte auch sagen, es ist eine Art der Meditation….

…Jeder Mensch hat Gaben bekommen, die er in seinem Leben nach Außen tragen sollte.Er ist so individuell und einzigartig und so bringt er auch seine Talente in die Welt….

…Eine wichtige Vorraussetztung, so denke ich, ist die Selbstliebe und das Selbstvertrauen….

Manuela von bicoloria-design.blogspot.de

manuela4BicoloriaDesign_mini Kopie…Meine Welt sind Bilder. Ich zeichne, male, fotografiere und visualisiere Bilder, Collagen Fantasiewelten und Design….

…Musik und komme beim Zeichnen/ Malen und beim Zusehen,...immer tiefer bis in eine Art Trance und kann mich so in eine Art Meditationszustand fallen lassen….

Ich folge meinem eigenen Rhythmus. Dieser kann einerseits sehr schnell und impulsiv und andererseits sehr ruhig und meditativ sein….

Marie von schwellentroll.de

Marie_IMGP2691-198x300…Im Flow-Zustand empfindest du nur Liebe. Und dagegen kommt der Schwellentroll nicht an….

…Da wir Menschen leider sehr vergessliche Wesen sind, macht es durchaus Sinn, sich bevorzugte Flow-Tätigkeiten einmal in einer Art Liste aufzuschreiben….

…mache nur eine Sache gleichzeitig….was du tun musst, als Herausforderung zu sehen….Versuche nicht, perfekt zu sein…versuche Störungen zu eliminieren,..Setze dir ein Zeitfenster,..Trainiere deine Aufmerksamkeit:..Lobe dich…

Nele von klavier-kreativ.de

neleimage…Der Flow ist nichts, das wir „machen“ müssten. Den Flow erreichen wir tatsächlich dann am besten, wenn wir mit dem „Machen“ einfach mal aufhören...

…Mein Trick lautet: sei genau so, wie du bist, und schon bist du im Flow…

Höre auf, ihm hinterher zu jagen und werde präsent. Sei einfach DU, so wie du bist, so wie du dich fühlst…

Ivan von ivanblatter.com

…Der Flow ist ein Zustand, in dem ich mich optimal fordere (ohne zu über- oder unterfordern), ganz fIvan1okussiert bin und komplett in der Aufgabe aufgehe...

..1.Planen: Man muss aktiv werden. Dazu gehört auch zu planen….2. Zuerst für sich selbst arbeiten...Packe ich aber ein Projekt an, das mir sehr am Herzen liegt…3. Mit dem Unangenehmen beginnen…4. Stille Zeiten…5. Den Ort nutzen…jeden Platz, jeden Ort nutze ich für bestimmte Aufgaben….6. Musik nutzen7. Sich stärken

…Man darf sich nicht einfach treiben lassen, sondern muss die Zügel in die Hand nehmen, damit es dann tatsächlich fließt….

Sybille von letlifebeamazing.com

Sybille89bc71f13313e4de463ec9e563b97e74…Was ist überhaupt dieser verdammte Flow, nach dem man lechzt wie ein Holzhacker nach dem Feierabendbier?

…Flow ist: F – Freiheit: ICH bestimme..L – Leidenschaft: Es brennt in mir…O – Organisation:..W – Wahrheit: Ich drücke das aus, was mich ausmacht…

…Manchmal kann ich ihn auch „anknipsen“. Dann schnappe ich meine Kopfhörer und blase mir die entsprechende Musik in die Ohren. Und die muss dann wirklich so laut sein…

 Christian von tastentrick.de

…Ich merke oft, dass es mir leichter fällt in den Flow zu kommen, wenn ich eigentlich etwas anderes tun sollte oder nur wenig Zeit habe….

…sich einen guten Song zu suchen und den auf endlos zu schalten. Neben dem eigentlich Ziel, die Ablenkungen aus der Umwelt zu reduzieren, hat das noch einen Effekt: Es bindet das Gefühl des Flow und die Idee etwas zu schaffen (den Mindset) an diesen Song. Das hilft, beim nächsten Mal wieder in den Rhythmus zu kommen….

… Der wichtigste Schritt, um in den Flow zu kommen, lautet für mich aber:Fang endlich an!

David von spieltriebwerk.de

David…Training für Flip Chart Präsentationen…Brettspiele …Hochseilgarten…

…Erfolgsprinzip: konkretes Schlüsselverhalten: Also das genaue Wissen, was ich tun muss und wie ich das tun muss……Erfolgsprinzip: Tun……Erfolgsprinzip: kurze Feedback-Schleifen...

…Übrigens machen Spiele Designer nichts Anderes. Sie sorgen dafür, dass du immer im Flow-Kanal bleibst…

Christina von beselfblog.wordpress.com

beselfprofil…Kreuzfahrt, sondern ein Ausflug von der Tanzschule aus. Eine Tanz-Kreuzfahrt also….

…Während dem Tippeln und drehen und schweben vergesse ich die Welt um mich herum und lächle einfach nur noch….

…Ich nutze meine Erinnerungen an das Tanzen übrigens auch gerne um unangenehme Situationen zu überstehen. Zum Beispiel beim Zahnarzt oder im CT…

Thomas von selbst-management.biz

thomas+transparent…Flow-Erleben ist extrem wichtig, wenn du produktiver und effizienter arbeiten willst…

…Du empfindest Motivation durch Neugierde…Du siehst Problemlösung als Herausforderung…Du bist proaktiv...Flow ist der größte Feind von Stress…

…Nehmen wir hier die unangenehme Arbeit des Putzens und aufräumen sehr. Auch da setze ich mir ein Zeitlimit und mache einen Wettbewerb daraus. Auch bei dieser Tätigkeit versuche ich so viele Bedingungen wie möglich, für die Erzeugung des Flow-Zustandes zu schaffen.

Raphael von no-right-no-wrong.com

Raphael3J5B1494_ausschnitt… Die Konzentration ist da. Offensichtlich sind sich nur mein bewusstes Denken und mein Organismus nicht einig, wofür  die Konzentration eingesetzt werden sollte. Wie zwei Ochsen eines Fuhrwagens, die den Wagen in unterschiedliche Richtungen ziehen….

…Konzentriere dich darauf, deine Bedürfnisse zu balancieren und beobachte, ob deine Ochsen den Karren dann in eine gemeinsame Richtung ziehen….

Für mich waren das früher Computerspiele…Nicht das Spiel selbst hat mich in den Bann gezogen. Es war die Möglichkeit etwas zu meistern. Mich mit anderen zu messen und sofort Rückmeldung über meine Fortschritte zu bekommen…

A. Disia von disia.de

Teetrinker haben es leichter in den Schreibflow zu kommen….

… Es geht um die Routine. Um eine kleine Tätigkeit, mit der du die eigentliche Handlung einleitest. Dann weiß dein Unterbewusstsein sofort: “Aha, jetzt geht es los.”...

…Falls es einmal nicht klappt, heißt das für mich: Weiter machen. Vielleicht funktioniert es dann noch. Und falls nicht, gibt es immer noch das nächste Mal…

 Julia von glaubensreise.de

juliaIMG_7949akompri-300x200Auf einer Party sollte man also meist nicht über die Wissenschaft, sondern über eigene Interessen, Meinungen und Hobbys reden. Das hängt wieder alles mit dem Flow zusammen, denn über Dinge die man liebt, spricht man gerne

… Ich schreibe über das Schreiben, über therapeutisches Schreiben. Bis dato kannte ich es nicht, dass ich etwas für die Uni lese und urplötzlich sind 2,5 Stunden vergangen…

…Ich führe diese Tätigkeit um der Tätigkeitwillen aus und ich werde immer besser, weil meine ganze Aufmerksamkeit und Leidenschaft da drin steckt….

Ralph von ralphkurz.de

RKFoto_l-150x150…häufig bei der Arbeit: Als Software-Entwickler im Tunnel zu sein heißt, das, was zu tun ist, komplett im Kopf zu haben und es einfach nur niederzuschreiben, zu testen, zu optimieren und dann zu sagen “Passt!”….

…Reibungsfrei heißt, dass, selbst wenn sogenannte Probleme auftauchen, diese die Lösung gleich mitbringen. Es klappt einfach alles…

…Und am einfachsten wird man ihn los, wenn man versucht, ihn zu erzwingen

Mara von marastix.com

MARA_HEADER-NEU_940x370px_RZ-940x370Glück kommt, wenn du tust, was du liebst...das Geschichten erzählen und reisen die Tätigkeiten, bei denen ich Glück und Begeisterung verspüre…

Ich befinde mich jetzt jeden Tag (zumindest für 1 bis 2 Stunden) im Flow-Zustand. Denn ich tue die Dinge, die mich begeistern und mein Herz höher schlagen lassen…

…Dann fühlt es sich so an als wäre die Wirklichkeit auf einmal noch viel lebendiger. Die Farben sind auf einmal intensiver und meine Wahrnehmung ist völlig geschärft…

Sabine von wir-machen-glueck.de

SAM_5742neu-225x300 … Ich schreibe einfach drauf los und lasse fließen, was raus will….

…Wenn ich im Gespräch mit Klienten bin, bin ich absolut im Flow. Meine Schüchternheit ist weg, meine Zweifel sind weg und ich beginne zu sprechen….

Nebenwirkungen des Flows: …Bauchkribbeln…Adrenalin pur…ich verliere manchmal die Kontrolle über meine Sprache…es gibt keine „Nebengedanken“..ich fühle mich sicher…die Zeit verfliegt regelrecht….

 Marlen von marlenschinko.com

marlen-schinko-yoga…Flow ist auch als Yoga Stil ein Begriff: Flow ist das fließende ineinandergreifen von Haltungen…

Vinyasa ist eine fließende Sequenz, bei der Atmung und Bewegung synchronisiert werden…

…Wenn die Yoga Haltungen ineinander greifen, synchronisiert mit meinem Atem und der Musik, die ich gerne höre, dann bin ich im Flow….

 Stafanie von stefanie-marquetant.de

stefanieimage…go with the flow: ein bild sagt mehr als worte….

…Bist du bereit für ein Experiment? Dies ist kein gewöhnlicher Artikel. Statt eines Textes bekommst du ein Bild, mit dem du ganz in den »FLOW« eintauchen kannst…hier geht´s zum Bild 

Birgit von www.birgit-ebbert-blog.de

birgit-ebbert-blog…Flow-Momente gelegentlich beim Lesen und erinnere mich gut daran, dass ich während des Studiums manchmal erst in der letzten Minute aus dem Zug gesprungen bin, weil ich die Zeit völlig vergessen hatte. …..fotografiere…beim Spaziergang durch den Wald oder den Schnee ist das prima…

…Entsprechend wird es dann auch hell in meinem Kopf, als hätte jemand alles weggeräumt und es wäre nur noch dieser Gedanke, dieses Thema, diese Aufgabe da..

… Der Beruf ist allerdings keine Voraussetzung, ein Flow ist möglich bei jeder Aufgabe, die man mit Leidenschaft macht und Begeisterung kann man selbst entzünden, man muss nur wollen…

Kathleen von einzigartiganders.ch

kathleenIMG_34132-300x300FOKUSIERTE AUFMERKSAMKEIT…Mein Handy ist auf Flugmodus, Mails und Facebook News bleiben unbeachtet….

…alle waren sie gekommen. Endorphin, Dopamin und Serotonin. Noradrenalin und Oxytocin tanzten ausgelassen. Die ganze IN-Familie war noch immer am feiern….

…Wen interessiert’s? Hauptsache ich habe Spaß! I am Joy – Soy Alegría!..

Tom von tomsiller.com

Tom26-06-2013+17-29-10…längerer, flotter Spaziergang oder ein kurzes Jogging…hilfreich ist dies auch deshalb, da ich bei einer Sporteinheit meinen Kopf komplett befreie und somit die vielen Gedanken die sonst so in meinem Kopf kreisen, für kurze Zeit verschwinden….

Erstellung von Präsentationen in Keynote…in den Zuhörer/Kunden hinein zu fühlen und zu überlegen mit welchen Bildern und Inhalten man ihn für das Thema begeistern könnte…

…wenn wir Menschen uns in unserem ursprünglichsten Zustand befinden beim Liebespiel

Jens von sir-apfelot.de

…Das passiert bei Rollenspielen am Computer genauso wie bei tollen Wanderungen im Urlaub. Sehr intensiv ist der Flow auch bei schönen Kletterrouten,…

…Weise ins Klettern vertieft bin, vergesse ich auch manchmal, dass gerade 15 Meter Luft und ein harter Betonboden unter meinem Rücken sind.

…ein beeindruckendes Stück Natur, einen griffigen Felsen, eine Kletterroute zum Gipfel, die “schöne” Bewegungsmuster und nicht nur rohe Kraft verlangt und ganz wichtig: hinterher einen leckeren Kaffee mit den Kletterpartnern…

 

Puh, habt Ihr Euch schon durch alle Beiträge gestöbert. Ich bin ganz schön ins Schwitzen gekommen. Jetzt bin ich eigentlich noch meinen eigenen Beitrag schuldig. Selbst habe ich ja in zwei Beiträgen (Flow Langeweile und Flow Klettern) versucht, Flow zu erklären und selbst zu erleben und die Versuche waren jeweils begleitet von Ups and Downs. Aber nach so viel Inspiration werde ich den einen oder anderen Versuch sicher noch wagen. Ich bleibe dran und werde davon berichten. Von einem ganz besonderen Flow Erlebnis, einem mit Leidenschaft, kann ich euch schon heute im Geheimen berichten – Nacktbaden in der Donau. Da bin ich ich und sonst nix.

Wenn Dir einer der Beiträge gefallen hat, dann erzähl doch auch deinen Freunden vom Flow oder schreibe einfach deine Gedanken in den Kommentar. Ich würde mich freuen.

Flowtastische Grüße

Karl

 

 

 

Karl

 

Gratis E-Book2Gratis E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung!

Du träumst schon lange von einer großen Veränderung in deinem Leben, möchtest dein Leben ändern und ganz neue Wege gehen?

Dann starte jetzt und hole dir mein kostenloses E-Book „7 Schritte zur Veränderung“! Denn die beste Zeit für Veränderung ist immer jetzt!

Ja, ich will!

26 Comments 40 Blogger berichten über Flow und Glück – ein Resümee der Flow Blog Party

  1. Pingback: Über die Herausforderung im Hier und Jetzt zu leben • Lebenskünstler

  2. Pingback: Warum du im FLOW deine Produktivität verdreifachst

  3. Pingback: Über die Herausforderung im Hier und Jetzt zu leben • Lebenskünstler

  4. Pingback: Flow. Das Geheimnis des Glücks - kurz zusammengefasst! • Lebenskünstler

  5. Ramona Runcan

    Hallo Karl,

    vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. 🙂

    Da gibt es ja eine Menge Lesestoff und vielfältige Inspirationen zum Thema Flow.

    Alles im allem, eine rundum gelungene Blogparty!

    Herzliche Grüße nach Wien,
    Ramona

    Antworten
  6. Lutz Finsterwalder

    Karl, Du bist der Größte! Wer so viel Blog-Prominenz dazu bringt, derart brillante Beiträge zu verfassen, der weiß, wie es geht.

    Wer etwas über Flow wissen will, der sollte die Seite hier abspeichern, verlinken, referenzieren.

    Denn hiermit hast Du – zusammen, mit allen, die mitmachten – einen abrufbaren Mega-Flow erschaffen. Respekt!

    Antworten
  7. Marie

    Hallo Karl,

    aus ganzem Herzen vielen Dank für die tolle Blogparty! Es hat großen Spaß gemacht, dabei zu sein. Und es war sehr erfrischend, so viele andere Beiträge zu dem Thema zu lesen.

    Danke 🙂
    Marie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.