Die besten 50 Tipps für große Veränderungen | Blogparade

Leben heißt Veränderung und Veränderung macht glücklich! Doch vielen Menschen fallen Veränderungen schwer. Deshalb lautete die Bitte an alle teilnehmenden Blogger meiner Blogparade: Sei Teil der Gemeinschaft und lass uns die besten Tipps für Veränderungen im Leben sammeln. Zahlreiche Blogger haben sich der Herausforderung gestellt und wie erwartet mit Bravour gemeistert.

Geschichten wurden erzählt, Anregungen gegeben und Tipps ausgetauscht.

Ein herrliches Potpourri von Blogs und persönlichen Ansichten.

Die besten Tipps der Blogparade

Wie versprochen fasse ich alle Beiträge in Ausschnitten kurz zusammen. Euch erwartet eine Übersicht von 50 verschiedenen Tipps. Das Who is Who der Veränderung sozusagen. Schaut vorbei, denn jeder einzelne Artikel ist wirklich lesenswert. Auch bei den Bloggerinnen und Bloggern möchte ich mich von ganzem Herzen für Ihre Teilnahme an der Blogparade bedanken. Vielen Daaaaaaaaaaaannnnnnk!!!!

Kostenloses E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung. Für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben!  Jetzt entdecken!

Jetzt geht´s los – hier sind die Beiträge! (Der Ordnung halber habe ich sie nach Zeitpunkt des Eintreffens geordnet)

Lan von lebenskunst-einfach.blogspot.com

Lan beginnt damit sich den Hindernissen der Veränderung bewusst zu werden. Für sie ist es entscheidend, dass du herausfindest was wichtig ist, was dich vorantreibt und glücklich macht.

Danach vergleichst du den Ist-Zustand deines Lebens. Dadurch findest du die Differenzen, die eigentlichen Baustellen in deinem Leben und kannst direkt an ihnen arbeiten.

Mit der Anwendung der Smart-Methode kommst du dann deinem Ziel näher:

Veränderung im leben abwickelnk  

Der beste Zeitpunkt für Veränderung ist immer jetzt. NEUES BUCH: Klicken und entdecken!

  • Spezifisch – Dein Ziel sollte so genau wie möglich sein
  • Messbar – du musst deine Erfolge messen können
  • Attraktiv – deine Motivation muss deutlich und stark sein
  • Realistisch – Überstürze nichts, plane großzügig voraus
  • Terminiert – für mich einer der wichtigsten Faktoren

Christian von lebereich.com

Wann beginnt eigentlich der Rest deines Lebens? Diese Frage stellt Christian in seinem Beitrag. Er möchte dich damit wachrütteln und dazu motivieren, Veränderungen umzusetzen. Folgende Tipps hat er dafür parat:

  • Visualisiere deine Wünsche!
  • Um dein Leben zu ändern, musst du es akzeptieren, wie es ist!
  • Hör auf, dich zu vergleichen!
  • Finde deine wahren Ziele!
  • Leben verändern: in kleinen Schritten!
  • Lobe dich und genieße deine Erfolge!

Peter von essen-sport-gesundheit.de

Peter schreibt in seinem Beitrag über die Lehre einer chinesischen Geschichte, wo ein Sohn nicht zum Militär einrücken muss, weil er vom Pferd gefallen ist und sich dabei das Bein gebrochen hat. Zwei Erkenntnisse sind für Peter dabei für große Veränderungen wichtig:

  • Dass ich keine Angst haben muss vor Veränderungen. Denn ich kann die Konsequenzen von Ereignissen nicht voraussehen, also warum sollte ich dann ein Urteil darüber fällen, ob das gut oder schlecht ist?
  • Das Leben wird sich immer mal ändern und alles, was ich tun kann, ist mir Wissen und Sozialkompetenzen anzueignen, um das Beste aus den Problemen zu machen.

Sladjan von karriereboss.de

Sladjan schreibt darüber, wie Ansichten, Gewohnheiten und Lebensumstände von Zeit zu Zeit revidiert werden müssen, damit Veränderungen im Leben vorgenommen werden können. Seine entscheidenden Tipps lauten:

  • Kleine Schritte machen
  • Sichtweise ändern, Reframing
  • Aktiv werden statt passiv bleiben
  • Veränderung durch Umsetzung
  • Du bist nicht alleine – Unterstützung suchen

Daniela von liebeundhirn.de

Daniela schreibt darüber, wie man sein Kind bei Veränderungen unterstützen kann.:

  • durch einen gefüllten Liebestank,
  • durch Gespräche, in denen die Ängste bearbeitet werden,
  • durch die Förderung eines dynamischen Selbstbildes, mit dem man Neuem offener gegenüber tritt,
  • durch das Annehmen ihrer Gefühle
  • durch Abschieds-Rituale und
  • durch Strategien zum Abmildern der bevorstehenden Veränderung.

Alexander von be-rocket.de/

Alexander teilt den Veränderungsprozess in drei Phasen ein: Erkenntnis, Veränderung definieren und Umsetzung.

Folgende seiner Tipps können dir bei der Umsetzung helfen:

  • Emotionen dienen als Brücke zu Deiner Vorstellung
  • Begib Dich an neue Orte
  • Tausche Dich mit Menschen aus
  • Suche Dir einen Coach
  • Etabliere neue Verhaltensweisen/Hobbys

Lkaru von blaulichtauto.wordpress.com/

Lkaru schreibt von ihrer aktuellen Situation, dass sie in wenigen Tagen einen neuen Lebensabschnitt, in einer neuen Stadt beginnen wird. Folgende Erkenntnisse hat sie dafür parat.

  • Gibt Veränderungen Zeit zu wirken. Vorher und Nachher gleichermaßen.
  • Bevor eine neue Entscheidung getroffen wird muss man sich selbst erstmal fragen: “ Ist es das, was ich will oder das, was meine Mitmenschen von mir erwarten.
  • Ängste abbauen, in dem man diese mit positiven Gefühlen und Emotionen neutralisiert.
  • Sei offen für Neues öffne dich und mach dich bereit für die Veränderungen

Tamara von tridis-lifestyle.wixsite.com

Tridi schreibt „Der Traum eines anderen ist nicht mein Traum!“. Sie ist der Meinung, dass wir durch die Frage zur Erkenntnis gelangen. Ihr Tipp lautet daher:  Stell dir einfach gewisse Fragen und lass dir Zeit mit der Beantwortung.

  • Willst du das?
  • Was willst du?
  • Was machst du wirklich gerne?
  • Hast du dich schon über Selbstständigkeit informiert?
  • Bist du sicher, dass es keine fixe Idee ist. Sondern eine, du gut durchdacht ist?
  • Stehst du auch wirklich dahinter?
  • Was erwartest du von dir selbst?
  • Kannst du etwas besonders gut?

Kerstin von burnout-selbst-behandeln.de/

Für Kerstin braucht es für jede Veränderung, das Gefühl von Sicherheit. Dies kannst du dir aber nur allein geben, niemand und nichts anderes! Für sie sind folgende Schritte entscheidend.

  • Sei dir deiner Selbst bewusst! Schau dir an, wer du bist und was du bisher in deinem Leben geschafft hast!
  • Denke positiv über dich!
  • Kenne dein WOFÜR!
  • Komm innerhalb von 72 Stunden in die Umsetzung – der erste Schritt zählt. Und bleib dran!!!
  • Mach dir auf deinem Weg immer wieder dein WOFÜR klar!

Sacha von saschaballach.com/

Sascha widmet sich im Besonderen dem Thema Selbstständigkeit. In seinem Artikel „Prokrastination (Aufschieben) beim Schritt in die Selbstständigkeit vermeiden“ erklärt er seine wichtigsten Schritte zur Selbstständigkeit.

  • Tief sitzende negative Glaubenssätze gilt es aufzulösen
  • Dem Unbewussten und sich selbst beweisen, dass es funktioniert.
  • Das Lean Konzept bzw. das Konzept des Minimal Viable Products (MVP) anwenden: Das heißt nicht sofort alles auf eine Karte zu setzen, sondern vor größeren Schritten erstmal zu testen, ob der Boden überhaupt hält.
  • Um Prokrastination in der Selbstständigkeit zu vermeiden solltest du dir ganz klare Strukturen überlegen und von Anfang an umsetzen.

Sebastian von reiki-ausbildung-hamburg.de/

Sebastian betrachtet den Veränderungsprozess in seinem Artikel und in seinem Video „Veränderung bewirken und Angst vor Veränderung loslassen“ sehr ganzheitlich. Folgende Erkenntnisse teilt er mit uns.

  • Wahre Veränderung geschieht nicht von Außen nach Innen, sondern von Innen nach Außen.
  • Lerne das Leben so zu akzeptieren wie es ist und versuche nicht etwas zu erreichen und bewirken, was dein Ego, gerne möchte, dann leidest du weniger.
  • Lasse die Angst vor Veränderung durch Meditation und Achtsamkeit los.

Und habt ihr euch schon durch alle Tipps gestöbert?

Jetzt bin ich eigentlich noch meinen eigenen Beitrag schuldig. Ich habe meine Tipps in meinem kostenlosen E-Book „7 Schritte zur großen Veränderung“ zusammengefasst. Dies kannst du dir gerne hier holen!

Wenn dir einer der Beiträge gefallen hat, dann erzähl doch auch deinen Freunden oder schreibe einfach deine Gedanken in den Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Karl

Veränderung im leben abwickelnk

 

Der beste Zeitpunkt für Veränderung ist immer jetzt. NEUES BUCH:  Klicken und entdecken!

 Sei Teil der Gemeinschaft und lass uns die besten Tipps für Veränderungen im Leben sammeln. Zahlreiche Blogger haben sich der Herausforderung gestellt und wie erwartet mit Bravour gemeistert. Geschichten wurden erzählt, Anregungen gegeben und Tipps ausgetauscht.

2 Comments Die besten 50 Tipps für große Veränderungen | Blogparade

  1. Sladjan Lazic

    Wow, eine sehr schöne Zusammenfassung!

    Es freut mich, dass die Blogparade ein voller Erfolg wurde.

    Man liest sich sicherlich bei einer der nächsten Blogparaden.

    Viele Grüße
    Sladjan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.