Wie Schreiben Dein Leben verändern kann!

Als ich als kleiner Junge in die Volkschule gegangen bin, habe ich es gehasst -das Schreiben. Es ist mir sogar so auf die Nerven gegangen, dass mich das gesamte „in die Schule Gehen“ nervte. Denn dort hieß es den ganzen Tag sitzen und schreiben. Beides ging mir nur schwer von der Hand. Jetzt bin ich ein Schreibwütiger, naja nicht ganz, aber doch schreibe ich täglich. Doch bis es soweit war, musste ich noch alte Ängste überwinden.

weiterlesen

11 Möglichkeiten gegen einen besch…..en Montag!

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, Montage sind dazu prädestiniert, beschissen zu sein. Oh Verzeihung jetzt habe ich das böse Wort prädestiniert gesagt – ein Euro für die Fluch Dose. Man erwacht mit dem unguten Gefühl, dass das Wochenende anstrengend und doch zu kurz war. Das Brot knallt mit der Marmeladenseite auf den Boden und das Auto hat es sich heute auch anders überlegt und bleibt einfach stehen. So kann ein bescheidener Tag beginnen und sehr oft wird er einfach nicht besser. Hier mein 11 teiliges Gute-Laune-Paket für die schnelle Hilfe gegen miese Montagslaune: weiterlesen

Begrenzung beginnt im Kopf, Freiheit beginnt im Herzen

 

Hörst Du Sie auch, diese inneren Stimmen, die Dir ständig sagen, nein das ist nicht möglich, dafür bist Du nicht gut genug. Dafür fehlt Dir die Ausbildung. Dafür braucht man ein Studium oder ein sonstiges Diplom, welches Dir bescheinigt, dass Du es drauf hast. Lebensträume werden durch diese Zweifel verschoben und verdrängt. Große Visionen und Ideen vernichtet. Zurück bleiben Unsicherheit und Leere im Herzen. Denn irgendetwas fehlt. Doch muss das so sein oder setzen wir uns durch diese Denkweise selbst zu viele Schranken?

weiterlesen

Mit Hilfe von Sokrates dem Hass im Netz entgehen

Sokrates die drei siebe hass im Netz entgehen

Social-Media Kanäle, die zur Freundschaftspflege gegründet wurden, haben sich zum Sammelpunkt von Hass gewandelt. Einst dafür gedacht mit seinen Freunden in Kontakt zu bleiben, sprühen viele Nachrichten nur so vor Wut und Lüge. Viele Menschen haben das Gefühl im Hass zu ersticken. Geschmacksgrenzen werden überschritten, Menschen werden beleidigt und mit Gefühlen wird gespielt. Kurz gesagt – die soziale Welt ist verrückt geworden. Doch die soziale Welt ist nicht nur böse und Facebook & Co haben auch ihre guten Seiten. Um diese wiederzuentdecken, bedarf es nur etwas Reflexion und einer Portion Sokrates.

weiterlesen

Die Zeit drängt – eine Lehrstunde von einem Meister der Lebenskunst

FB-sohnEs ist kurz vor Ladenschluss. Ich möchte mit meinem 2-jährigen Sohn Matteo noch schnell Lebensmittel einkaufen. In Windeseile treffe ich alle Vorbereitungen für unseren kleinen Ausflug. Doch mein Sohn hat andere Pläne. Und jeder der Kinder hat weiß, wenn Kinder andere Pläne haben, dann heißt es Ruhe bewahren.

weiterlesen