Weniger zaudern – lieber handeln!

Zaudern_handeln

Hast du schon einmal Deine Lebensgrundsätze verraten? Ich habe es getan und das ausgerechnet bei meinem Herzensprojekt. Ich habe gezaudert und mich selbst sabotiert. Was war geschehen,  wie konnte das nur passieren und gibt es ein Happy End?

Grundsätzlich bin ich ein Veränderungsexistenzialist. Ich liebe es zu experimentieren, neue Dinge auszuprobieren und Probleme anzupacken. Das gibt meinem Leben Würze und Abwechslung. Mit den Rückschritten, die ich durch meine ständige Veränderungswut hin und wieder erfahre,  kann ich ganz gut leben. Hauptsache, es bewegt sich etwas in meinem Leben.

Auch wenn ich im Stau stehe, nehme ich immer den Umweg, auch wenn ich weiß, der dauert viel, viel länger. Am wichtigsten ist die Bewegung. Die Ruhe, das Nichtstun konnte ich mir erst in den letzten Jahren aneignen. Doch ausgerechnet bei meinem Herzensprojekt – dem Blog Lebenskünstler – hatte ich Angst vor einer Veränderung.

Hole dir das gratis E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung. Für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben! Jetzt entdecken!

Als ich den Blog gestartet habe, war ich ein blutiger Online-Anfänger. Ich hatte keine Ahnung von Technik, Suchmaschinen oder Url-Umleitungen.  Meine Url -also Internetadresse –www.lebenskünstler.at wählte ich rein nach Gefallen. Erst Monate später habe ich erfahren, dass diese Url eher kontraproduktiv war. Das Ü in der Adresse verursacht bei vielen Browsern Probleme beim Öffnen. Abgesehen davon, gibt es viele Länder in denen das Ü in der Tastatur überhaupt fehlt. Auch meine E-Mail Adresse sollte für manche nicht erreichbar sein. Aber genug vom Technik Firlefanz. Das Ganze war eher suboptimal.

Die einzig mögliche Lösung war, mit der kompletten Seite auf eine neue Url umzuziehen. Doch davor hatte ich Angst. Keine Todesangst, eher so eine Zahnarztangst, denn ich und die Technik, naja wie soll ich sagen, dass wird nix mehr. Also habe ich alles belassen wie es war.

Die Monate vergingen und verpasste Chancen ebenso. Denn unlängst unterhielt ich mich mit einem Experten, der meinte, ich würde dadurch mind. 25 % des Potentials liegen lassen. Hm, was heißt 25 %? In meinem Fall sind das tausende Leser, die ich nicht erreiche, nur weil ich zu faul und zu feig war, das Ding anzupacken. Von den E-Mails, die mich nicht erreicht haben möchte ich erst gar nicht anfangen. Vielleicht war eine E-Mail von einem Verlag dabei, der mein Buch groß rausbringen wollte oder doch ein Lottogewinn. Aber lassen wir das. Jetzt muss ich mich jedenfalls bei der Nase nehmen und nicht Wasser predigen und Wein trinken.

Deshalb habe ich es einfach getan. Nach 1.5 Jahren habe ich nun eine neue Url: lebenskuenstler.co.

Möchtest du dein Leben von Grund auf ändern? Dann hole dir mein kostenloses E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung.Jetzt entdecken!

Rückblickend muss ich sagen, hätte ich doch früher meine Angst überwinden sollen und die Veränderung gleich anpacken sollen. Denn schließlich und endlich bin ich sowieso nicht darum herumgekommen. Ich habe nur ständig dieses ungute Gefühl des Aufschiebens und Zauderns mit mir herumgeschleppt. Und die Sache hat sich gleich wie beim Zahnarzt verhalten. Zuerst die Angst und das ungute Gefühl und schließlich ist alles halb so schlimm. Apropos, ich sollte wieder mal zum Zahnarzt.

Wenn Dir eine wichtige Sache im Magen liegt, dann mache es nicht wie ich, mache es gleich. Denn machen musst du`s sowieso.

Bis dahin.

Liebe Grüße

Karl
Ps: Du hast Dich noch nicht auf den Weg der Lebenskunst gemacht? Dann hole Dir das kostenlose E-Book!

Foto: stocksnap.io

Gratis E-Book: 7 Schritte zur großen Veränderung!

Du träumst schon lange von einer großen Veränderung in deinem Leben, möchtest dein Leben ändern und ganz neue Wege gehen?

Dann starte jetzt und hole dir mein kostenloses E-Book „7 Schritte zur Veränderung“! Denn die beste Zeit für Veränderung ist immer jetzt!

Ja, ich will!

Über Karl

Hi, ich bin Karl. Autor, Resilienz-Trainer und großer Freund der Veränderung. Denn Leben heißt Veränderung und Veränderung macht glücklich. Doch bis es soweit ist, braucht es meist etwas Überwindung. Genau darum geht es hier. Seine Widerstände zu überwinden, um zu einem selbstbestimmten und gelassenen Leben zu gelangen. Wenn du dein Leben in die Hand nehmen möchtest, um selbst KapitänIn deines Lebens zu werden, dann bist du hier genau richtig. Hier findest du den nötigen Impuls, um deinen Prozess der Veränderung zu starten. Lass dich inspirieren und mach mit! Denn das Leben ist viel zu kostbar, um es gelangweilt vor dem Fernseher zu verbringen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Mitmachen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Gratis E-Book

7 Schritte zur großen Lebensveränderung

Für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben



 

Jetzt anmelden! 
close-link